• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere Radsport

Tour-Helden radeln in Hannover los

13.08.2019

Hannover Die deutschen Radsport-Fans können sich bei der zweiten Auflage der neuen Deutschland Tour (29. August bis 1. September) auf ein international namhaftes Fahrerfeld einstellen. Wie die Veranstalter am Montag mitteilten, stehen zahlreiche Stars in den vorläufigen Aufgeboten der 22 Mannschaften, darunter Frankreichs Tour-Held Julian Alaphilippe (Team Deceuninck-QuickStep) sowie die Ex-Tour-Sieger Geraint Thomas (Großbritannien/Ineos) und Vincenzo Nibali (Italien/Bahrain-Merida).

„Die Deutschland Tour 2019 wird eines der besten Pelotons in dieser Saison zusammenbringen“, sagte Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports. Die finale Startliste wird vor der Teampräsentation (28. August, 18 Uhr) vor dem Neuen Rathaus in Hannover stattfindet, verkündet.

Die deutsche Mannschaft Bora-hansgrohe hatte bereits während der Frankreich-Rundfahrt angekündigt, mit allen einheimischen Spitzenfahrern am Start stehen zu wollen, darunter Sprinter Pascal Ackermann und der Tour-Vierte Emanuel Buchmann.

Die Deutschland-Tour wurde 2018 nach langer Pause wiederbelebt. Vor zehn Jahren hatten die Verantwortlichen sie eingestellt, als die Öffentlich-Rechtlichen Sender im Zuge der Doping-Skandale die Radsport-Übertragungen einstellten und den Deutschland-Tour-Machern die Einnahmen aus den Übertragungsrechten wegfielen.

Die diesjährige Tour startet in Hannover und führt über Halberstadt, Marburg, Göttingen und Eisenach zum Zielort Erfurt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.