• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere Radsport

Sixdays: Fahrerfeld komplett

29.12.2014

Bremen Das Fahrerfeld für das 51. Bremer Sechstagerennen vom 8. bis 13. Januar ist komplett. Die spanischen Madison-Weltmeister David Muntaner/Albert Torres führen die zwölf Profi-Paare an. Zu den Favoriten zählen außerdem die Vorjahressieger Leif Lampater/Wim Stroetinga (Rosenheim/Niederlande) sowie die österreichischen Europameister Andreas Graf/Andreas Müller.

Aufgewertet wurden die Frauen-Wettbewerbe. In den drei Rennblöcken am 10./11. Januar gehen 18 Fahrerinnen an den Start, im Vorjahr waren es nur zwölf. „Wir haben Frauenrennen schon zum vierten Mal im Programm. Es wird vom Publikum sehr gut angenommen“, erklärte der Sportliche Leiter Erik Weispfennig.

Den Startschuss zu den Bremer Sixdays gibt diesmal ein Duo. Lennard Kämna aus Fischerhude, Junioren-Weltmeister im Zeitfahren, und der argentinische Sänger Semino Rossi schicken die Rad-rennfahrer in der ÖVB-Arena auf die Reise.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.