• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit Rasenpflege

Elektro-Aufsitzmäher: E-Flotte auch für große Flächen

15.05.2020

Mit gleich zwei neuen Modellen will MTB bei den Gartenbesitzern punkten: „Wir sind stolz, unser Portfolio mit den neuen E-Modellen auf ein nachhaltiges Level zu heben und Cub Cadet als fachhandelsexklusive Marke langfristig und zukunftsweisend auszubauen“, betont Wolfgang Rill, Geschäftsführer Fachhandel Deutschland. Mit dem Cub Cadet Mini-Rider LR2e und dem Rasentraktor XT2e hat das Unternehmen die Klasse der kompakten Aufsitzrasenmäher komplettiert.

Mini-Rider LR2 ES76 – nachhaltige Power, kompakte Bauweise und starke Leistung

Das neue Modell wird von einem 56V-Li-Ion-Akku mit Power versorgt. Dank der großen Schnittbreite von 76 Zentimetern und einer Laufzeit von bis zu 60 Minuten gelingt auch das Mähen größerer Rasenflächen in Rekordzeit. Die neuen Elektro-Modelle erhalten ihre Power aus kraftvollen Li-Ion-Akkus, die in nur vier Stunden vollständig wieder aufgeladen und voll einsatzbereit sind – und schonen mit modernen Elektromotoren nicht nur die Umwelt, sondern auch Ohren und Betriebskosten. Es überzeugen viele Vorteile wie ultrahelle LED-Scheinwerfer, elektronischer Geschwindigkeitsregler, Sichere-Rückkehr-Funktion, variable Schnitthöheneinstellung und der engste Wendekreis auf dem Markt mit nur 17 Zentimetern. Der Verkaufspreis liegt bei rund 4.500 Euro.

Rasentraktor XT2 ES107 – servicefreundlich, kraftvoll und umweltschonend

Als Flaggschiff-Serie der Cub Cadet-Rasentraktoren wird auch die XT Series mit den Vorzügen der E-Mobilität ausgestattet. Im Inneren des neuen XT2 ES107 arbeiten kraftvolle Elektromotoren der neuesten Technologie. Versorgt durch einen 56V-Li-Ion-Akku ist der Rasentraktor genauso zugstark und leistungsfähig wie seine benzinbetriebenen Verwandten. Mit einer Laufzeit von bis zu 90 Minuten, je nach Rasen und Bodenbeschaffenheit, sowie einer Schnittbreite von 107 Zentimetern sind mit E-Power und der XT-Series spielerisch große Rasenflächen in einem Stück zu meistern. Dabei kann frei zwischen Auswerfen und Mulchen entschieden werden, mit Seitenauswurf und mitgeliefertem Mulchkit ist der XT2 ES107 flexibel einsetzbar. Der Verkaufspreis liegt bei rund 7000 Euro.

Bereit für die Zukunft durch null Emissionen

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das freut neben der Umwelt auch die Nachbarn. Denn sowohl der LR2 ES76 als auch der XT2 ES107 agieren vollkommen emissionsfrei und besonders geräuscharm. Mit dem geringen Geräuschpegel ist das Mähen zu jeder Tageszeit möglich – sogar in lärmsensiblen Wohngebieten. Die moderne Akkutechnologie der Cub Cadet E-Modelle sorgt neben einer langen Laufzeit dafür, dass die Leistung selbst bei geringem Akkustand nicht nachlässt.

Ein weiterer Vorteil: Die E-Mäher sind das ganze Jahr über sofort startklar. Der Motor enthält außerdem keine Verschleißteile wie Zündkerzen, Kraftstoff-Filter und Keilriemen, die ausgetauscht werden müssen, und ist so extrem langlebig, wartungsarm und servicefreundlich. Da die E-Mäher weder Benzin noch Öl verbrauchen, sinken zusätzlich die Betriebskosten.

Swantje Sagcob Redakteurin / Sonderthemen Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4661
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.