• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Hauptversammlung: 15 Einsätze beschäftigen Einheit Neusüdende in 2011

29.02.2012

NEUSüDENDE 2086 Dienststunden und 355 Einsatzstunden: Das ist die Bilanz der Freiwilligen Feuerwehr Neusüdende für das vergangene Jahr. Funkdienste und Fahrzeugbewegungen seien hier noch gar nicht berücksichtigt, hieß es in der Jahreshauptversammlung der Einheit im Feuerwehrhaus. Zu insgesamt 15 Einsätzen rückte die Wehr in 2011 aus, berichtete Ortsbrandmeister Hermann Folte.

Für die beste Dienstbeteiligung wurden drei Kameraden geehrt: Olaf Gebken mit 44 Diensten, Maik Mangels (38) und Hans-Günter Büntjen (36).

Derzeit gehören der Einheit 28 aktive Kameraden und 16 Kameraden in der Altersabteilung an. Hauptfeuerwehrmann Henning Wemken wurde zum Truppführer ausgebildet, Hauptfeuerwehrmann Hans-Günter Büntjen besuchte den Motorsägen-Lehrgang und Löschmeister Maik Mangels wurde zum Zugführer 1 und 2 sowie zum Multiplikator Digitalfunk ausgebildet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf der Tagesordnung standen auch Wahlen. Ortsbrandmeister bleibt Hermann Folte, sein Stellvertreter Heiko Meilahn. Gruppenführer 1 ist weiter Gerd Kohlwes, Kassenwart Olaf Gebken und Sicherheitsbeauftragter Horst Pöpken. Als Fahnenträger bleiben im Amt Gerd Kohlwes, Heiko Meilahn, Dominik Hillen, Dieter Ahlers und Horst Pöpken. Die Leiter der Altersabteilung sind weiterhin Herbert Frers und Egon Meilahn. Neu besetzt wurde derweil der Festausschuss. Ihm gehören jetzt Egon Meilahn, Hans-Gerd Klockgether und Johann Rohde an.

Die Feuerwehr Neusüdende sucht noch weiteren Nachwuchs, hieß es in der Versammlung. Wer Interesse habe, könne sich bei der Einheit melden oder bei einem der Dienste im Feuerwehrhaus vorbeischauen. Mitmachen könne jeder, der mindestens 16 Jahre alt ist.

Abschließend wurde darauf hingewiesen, dass die Ortswehr Neusüdende 2014 90-jähriges Bestehen feiert.

 @   http://www.neusiedende.florian-ammerland.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.