• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

VEREIN: 81-Jährige ist Ehrenmitglied

26.03.2009

DELFSHAUSEN Der Schützenverein Delfshausen hat ein neues Ehrenmitglied. Bei der Generalversammlung kam aus der Mitte der Teilnehmer der Antrag, Anneliese Folkens zum Ehrenmitglied zu ernennen, da die 81-Jährige noch immer aktiv am Vereinsgeschehen und an Meisterschaften teilnimmt. Dieser Antrag ist einstimmig angenommen worden.

Bei den Wahlen wurden einige Ämter neu besetzt: Dieter Bosse ist Schriftführer, Gisela Brötje Damensportleiterin und Gisela Bunjes 2. Damensportleiterin. Kevin Struck ist als Mitglied des Festausschusses gewählt worden.

Sechs Vereinsmitglieder wurden bei der Generalversammlung geehrt: Alfred Folkens und Alfred Brötje für 25-jährige Mitgliedschaft sowie Wilfried Grund, Gerold Hinrichs, Günther Röben und Karl-Heinz Wemken für 40-jährige Mitgliedschaft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Jugendabteilung besteht zur Zeit aus drei Schülern und vier Jugendlichen. Die Teilnahme am Ammerländer Bundesschießen in Edewecht brachte dem Verein den 19. Platz ein. Beim Königsschießen hatte Birte Böning die sicherste Hand und wurde Jugendkönigin, gefolgt von Andre Decker und Elina Onken. Vereinsmeister wurde bei den Schülern Alexander Lüers, und bei den Jugendlichen hatte Andre Decker die Nase vorn. Beim Gemeindepokalschießen hat die Jugendabteilung gemeinsam mit dem Schützenverein Nethen eine Mannschaft gebildet und den 3. Platz erreicht.

Sportleiter Wilfried Grund berichtete über die Aktivitäten und die Schießergebnisse im vergangenen Jahr. Das vereinsinterne Schießturnier ist inzwischen eine feste Veranstaltung geworden. Dabei siegten in der Hauptrunde Elina Onken, dicht gefolgt von Birte Böning. In der Trostrunde konnte Ute Grund gegen den 2. Sieger Andre Decker nur knapp den Sieg erringen. Beim Gemeindepokalschießen erreichte der Verein den 3. Platz. Doris Büntjen landete bei der Kreismeisterschaft in Hahn auf dem 1. Platz mit dem Kleinkalibergewehr auf 100 Meter, Auflage.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.