• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Gong beendet Redezeit der Politiker

20.08.2013

Rastede „Gewerkschafter fragen – Politiker antworten“ lautete die Devise des Speed-Datings im Akademiehotel in Rastede. Organisiert wurde die Veranstaltung im Vorfeld der Bundestagswahl vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und ver.di.

Den Gewerkschaftern Rede und Antwort standen Michael Eggers (CDU, Vertretung von Kandidat Stephan Albani), Dennis Rohde (SPD), Carsten Helms (FDP, Vertretung von Kandidatin Christiane Ratjen-Damerau), Peter Meiwald (Grüne), Martin Michels (Linke), Holger Lubitz (Piraten) und Hero Jan Stromann (Freie Wähler).

Dabei stellten die Gewerkschafter mitunter komplexe Fragen aus den Bereichen Arbeit und faire Bezahlung, Bildung, Gesundheit und Alter.

Im Anschluss daran waren die Politiker an der Reihe – mit jeweils zwei Minuten Redezeit.

Ein Gong beendete die Zeit. Bei Überschreitung schritt Moderatorin Irene Veenhuis ein. „Wir wollen keine Parteiprogramme hören“, betonte sie. Auch die 30 Gäste stellten ihre Fragen und nahmen den einen oder anderen Standpunkt genauer unter die Lupe.

„Wir sind mit der Veranstaltung sehr zufrieden. Die Fragen wurden zu einem großen Teil beantwortet“, resümiert Manfred Rakebrand, Mitorganisator und Sprecher der Freien Selbstständigen für den ver.di-Bezirk Weser Ems.

Christine Henze Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.