• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Gründung: Junge Union nimmt in Rastede neuen Anlauf

20.10.2010

RASTEDE „Nach nun drei Jahren werden wir im November wieder einen Vorstand einer Jungen Union in Rastede wählen können“ freut sich CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Torsten Wilters. Jüngst fand die Auftaktveranstaltung zur Gründung einer Jungen Union in Rastede statt. Und dieser Einladung waren mehrere junge Leute aus Rastede gefolgt.

Die Gründungsversammlung findet am Mittwoch, 17. November, ab 19.30 Uhr im Bistro am Bahnhof statt. An diesem Abend nimmt auch der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Jens Nacke, teil und wird von seiner politischen Arbeit berichten.

Bevor die Neuwahlen vollzogen werden, gibt es allerdings noch ein weiteres Treffen. Dieses findet am Mittwoch, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Brasserie statt.

„Hier wollen sich alle zukünftigen JU-Mitglieder und die, die es noch werden möchten, einmal treffen, um ihren zukünftigen Vorstand aufzustellen, damit am Gründungsabend die Wahlen vernünftig vorbereitet sind und reibungslos verlaufen können“, so Sandra Lange, Mitglied in der JU und Vorstandsmitglied des Gemeindeverbands Rastede.

An beiden Abenden können noch interessierte junge Leute teilnehmen. Eine Mitgliedschaft in der Jungen Union Rastede bzw. im Ammerland ist bis zum Alter von 34 Jahren kostenlos.

Interessierte können sich bei Sandra Lange unter Tel. 0 44 02/8 14 09 oder bei Torsten Wilters unter Tel. 0 44 02/ 8 48 54 informieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.