• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Landesturnier in Rastede: Johannes Ehning gewinnt Großen Preis

22.07.2012

RASTEDE

Johannes Ehning hat am Sonntagnachmittag beim 64. Oldenburger Landesturnier in Rastede den „Großen Preis der Öffentlichen Versicherungen“ gewonnen. Der Springreiter aus Borken setzte sich auf Appearance im Stechen mit 0 Fehlern im 35,05 Sekunden durch. Als letzter Starter des Tages überholte er damit den bis dato Führenden Mario Stevens aus Molbergen (Kreis Cloppenburg) auf Little Pezi. Der 30-Jährige, der bei der sechstägigen Veranstaltung insgesamt 15 Prüfungen für sich entschieden hatte, blieb ebenfalls fehlerfrei, benötigte aber 35,72 Sekunden. Dritte wurde Christina Vortmann auf San Bernadino. Das Paar ritt als Dritte von sieben Startern im Stechen 0 Fehler und führte das Feld in 38,66 Sekunden lange an. Zuvor gewann Simone Kruse den Grand Prix de Dressage. Auf London Eye setzte sich die Dressurreiterin vom RUV Niedervieland mit 68,426 Prozentpunkten durch. Als letzte Starterin schob sich Kruse damit noch an der gesamten Konkurrenz vorbei. Platz zwei sicherte sich Borja Carrascosa Martinez. Der Spanier, der für den RSC Osnabrücker Land startet, erreichte auf Famous Boy 68,298 Punkte. Platz drei ging an die Kanadierin Alexandria Lampe (RUFV Meppen) auf De la Vega (67,106).

Ausführliche Berichte zum Landesturnier lesen Sie am Montag in Ihrer NWZ

Olaf Ulbrich Redaktionsleitung Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.