NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

AUTOMOBILCLUB: Mehr als 300 Oldtimer mitten in Rastede erwartet

09.08.2008

RASTEDE 130 Anmeldungen nicht nur aus dem norddeutschen Raum liegen vor – und Reinhard Spielvogel und Jürgen Metjengerdes als Organisatoren des 2. Old- und Youngtimertreffens am Sonntag, 17. August, ab 10 Uhr auf dem Kögel-Willms-Platz rechnen mit zahlreichen Teilnehmern, die ohne Anmeldungen nach Rastede „tuckern“ werden. „Bei gutem Wetter werden wird die Teilnehmerzahl vom vergangenen Jahr überschreiten“, hieß es – und das heißt: Mehr als 300 Oldtimer, Autos und Motorräder längst vergangener Zeiten werden erwartet. Der Rover P4 anno 1964 rollt an, mehrere Borgward Isabella werden dabei sein, der Fiat Topolino aus dem Jahr 1949, der 1937 gebaut „Horch“ und auch der gleichaltrige Ford Convertible. Diesmal wird die Oldenburger Straße gesperrt – und in das Treffen einbezogen. An dem Sonntag sind auch die Geschäfte geöffnet (13 bis 18 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.