• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Beachclub startet in neue Saison

29.03.2018

Nethen Saisonstart im Beachclub Nethen: Am Osterwochenende nimmt die Anlage wieder ihren Hauptbetrieb auf. Los geht’s bereits am Karfreitag, 30. März. Ab 10 Uhr wird für die Wassersportler ein Frühstück angeboten, die Wakeboard- und Wasserskianlage läuft danach ab 12 Uhr, kündigt Geschäftsführer Ole Weber an. Ein Hersteller von Wasserskiausrüstung ist am Freitag ebenfalls vor Ort und wird das neueste Equipment zeigen, das kostenfrei getestet werden kann. Nur die Bahnmiete ist zu zahlen. Auch am Ostersamstag, Ostersonntag und Ostermontag wird der Beachclub Nethen, Bekhauser Esch 170, öffnen.

An allen vier Öffnungstagen kann zudem der Hundestrand genutzt werden. Auf dem 4500 Quadratmeter großen Areal, das vom übrigen Strand getrennt und über eine separate Schleuse zu erreichen ist, können Hundebesitzer ihre Vierbeiner laufen lassen und verschiedene Angebote nutzen.


     www.beachclub-nethen.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.