• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Gespräche Vor Ort: Rastedes Bürgermeister auf Tour in den Dörfern

25.01.2020

Rastede Rastedes Bürgermeister Lars Krause bietet Bürgern ab sofort zusätzliche Gelegenheiten, sich persönlich mit ihm auszutauschen. Darauf macht die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung aufmerksam.

Der Auftakt findet am Mittwoch, 29. Januar, im Dorfgemeinschaftshaus Bekhausen, Wilhelmshavener Straße 493, statt. Von 16.30 bis 18 Uhr steht Krause unter dem Motto „Bürgermeister vor Ort“ als direkter Ansprechpartner zur Verfügung.

„Dieses Format soll Bürgerinnen und Bürgern eine unkomplizierte Möglichkeit bieten, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben zu allen Themen, die sie bewegen“, erklärt Krause. Das gelte insbesondere für Einwohner außerhalb des Kernortes, die vielleicht weniger Gelegenheit haben, für Gespräche ins Rathaus zu kommen.

Fortgesetzt wird die Reihe „Bürgermeister vor Ort“ am: Mittwoch, 26. Februar, in Loy, Grundschule, Hankhauser Weg 15; Mittwoch, 25. März, in Hahn-Lehmden, Grundschule, Lehmder Straße 8; Mittwoch, 29. April, in Hankhausen, Dorfkrug, Loyer Weg 91; Mittwoch, 24. Juni, in Leuchtenburg, Boßelerburg, Borbecker Weg 42; Donnerstag, 17. September, in Delfshausen, Dorfkrug Decker, Delfshauser Straße 141; Mittwoch, 28. Oktober, in Wahnbek, Grundschule, Schulstraße 101.

Die Veranstaltungen finden in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr statt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Rathaus individuelle Gesprächstermine mit dem Bürgermeister zu vereinbaren, unter Telefon  0 44 02/92 01 01.

Neben den Sprechstunden steht noch ein weiteres Format in den Startlöchern: der Bürgerdialog. „Wir haben uns bewusst für diesen Begriff anstatt der Bürgerversammlung entschieden, weil eben der Austausch im Mittelpunkt stehen soll“, erläutert Krause. An drei Terminen im März, jeweils donnerstags ab 19.30 Uhr, gibt der Bürgermeister einen kurzen Rück- beziehungsweise Ausblick zu Schwerpunkten der gemeindlichen Entwicklung und steht anschließend für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Der Auftakt findet am 5. März in der Schützenhalle Hahn-Lehmden, Wilhelmshavener Straße 233, statt. Die weiteren Veranstaltungen sind am 19. März im Schlosspark-Hotel „Hof von Oldenburg“, Oldenburger Straße 199, und am 26. März auf Gut Wahnbek, An der Bäke 39.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.