• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Tennishalle in Westerstede brennt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Türen Und Fenster Geschlossen Halten
Tennishalle in Westerstede brennt

NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Wissenswertes über Pflanzen lernen

27.08.2018

Rastede Die Tage werden länger und in der Pflanzenwelt geht es auf den Herbst zu. Die Blütezeit ist vorbei, nun können Früchte und Samen geerntet und verarbeitet oder zur Aussaat im kommenden Jahr aufbewahrt werden. Am Dienstag, 28. August, laden die Kräuterfrauen des Kögel-Willms-Heilpflanzengartens an der Kögel-Willms-Straße 2 ein letztes Mal in dieser Gartensaison zur Führung in den Heilpflanzengarten ein.

Wenn auch die Pflanzen oberirdisch nicht mehr so strahlen, so konzentrieren sie sich jetzt sozusagen auf ihre inneren Werte. Ab dem Herbst können nun auch wieder Wurzeln gegraben und verwendet werden, denn von Herbst bis Frühjahr ist dort die Konzentration der heilwirksamen Stoffe am höchsten. Bei der Führung wird Wissenswertes über die Geschichte und Entstehung des Gartens in der Tradition der Klostergärten vermittelt. Teilnehmer lernen Neues über bekannte und vergessene Heilpflanzen, deren Wirkung, Verarbeitung und Anwendung in der Kloster- und Volksmedizin. Beginn ist um 18 Uhr, Eintritt: vier Euro pro Person. Eine Anmeldung nicht erforderlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.