• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Valentinstag: Schüler senden herzliche Grüße

15.02.2020

Rastede TikTok, Snapchat, WhatsApp oder Instagram: Am Valentinstag spielen die sozialen Netzwerke mal keine Rolle, wenn es an der Kooperativen Gesamtschule Rastede darum geht, originelle Grüße und Botschaften zu übermitteln. Und so zog am Freitag ein sechsköpfiges Team der Schülervertretung los und überbrachte Grüße in Herzform.

„Wir haben in diesem Jahr ungefähr 950 Herzen, etwas weniger als in den letzten Jahren“, erzählte Erik Buss. Das könnte möglicherweise daran liegen, dass dieses Mal nicht alle Klassen mitbekommen hätten, dass es die Aktion der Schülervertretung zum Valentinstag wieder gibt.

Die Schülervertreter hatten im Vorfeld die gewünschte Anzahl von Herzen für jede Klasse bestellt. Die beschrifteten Herzen wurden dann eingesammelt, nach Namen und Klassen sortiert und am Freitag verteilt.

Die Herzen waren zum Beispiel bunt bemalt, mit Glitzer beklebt oder anderweitig originell gestaltet. Ihre Mitschüler hätten die „volle Kreativität ausgelebt“, meinte Antonia Kickler.

Anders als in früheren Jahren hätten sich dieses Mal mehr Schülerinnen und Schüler des zwölften Jahrgangs beteiligt. Außerdem gingen mehr Grüße als sonst auch an Lehrer. Die meisten Herzen seien aber traditionell in den Jahrgängen fünf bis neun verteilt worden, sagte Maite Heinen.

Dass die kreativ gestalteten Herzen am Valentinstag den Vorzug vor elektronischen Nachrichten haben, erklärt sich Maite Heinen so: „Das verleiht dem ganzen eine persönliche Note.“ Außerdem sei es ja ein schönes Gefühl, dass es jemanden an der Schule gibt, der an einem solchen Tag an einen denke.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.