• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Senioren-Union wählt neuen Schatzmeister

17.10.2013

Rastede Die Senioren-Union Rastede hat am Mittwochnachmittag im „Hof von Oldenburg“ einen neuen Schatzmeister gewählt. Friedegund Reiners übernimmt das Amt, das bislang Klaus Meyer-Olden innehatte. Der scheidende Schatzmeister sagte, nach mehr als 50 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit, habe er nun sein letztes Ehrenamt abgegeben.

Wiedergewählt wurden unterdessen Vorsitzender Adolf Marxfeld sowie die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Ursula Meyer und Günther Lange. Beisitzer sind Hubert Budden, Gerd Cornelssen, Hans Ficken, Leo Hollstein, Karin Kathmann und Alfons Langfermann.

Für zehnjährige Mitgliedschaft in der Senioren-Union ehrte Marxfeld Gerda Hempel, Marga Siemer und in Abwesenheit Anne Ott. Die Jubilare erhielten eine Urkunde und einen Pin.

Marxfeld berichtete, dass die Senioren-Union in Ras­tede seit 22 Jahre besteht und inzwischen die zweitgrößte im Ammerland ist. Aktuell zählt die Senioren-Union 149 Mitglieder, bei der Gründung waren es 23.

Im kommenden Jahr will die Senioren-Union in Ras­tede eine neue Veranstaltung etablieren. Immer am zweiten Montag im Monat ab 16 Uhr soll der SU-Treff im „Hof von Oldenburg“ stattfinden. Zunächst ein halbes Jahr auf Probe, sagte Marxfeld.

Am Ende der Versammlung stellte sich der neue Geschäftsführer der Residenzort Rastede GmbH, Robert Lohkamp, vor.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.