• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Radgruppe feiert Geburtstag

09.10.2018

Wahnbek Ihr zehnjähriges Bestehen feiert in diesem Jahr die Radwandergruppe des Ortsvereins Wahnbek-Ipwege-Ipwegermoor. Die erste Radtour fand am 26. April 2008 statt. Auf Initiative von Harald Pfeifer wurde die Gruppe seinerzeit gegründet. Er wurde immer von ehrenamtlichen Helfern unterstützt, die die Touren vorbereiteten und abfuhren. Das erste Ziel war das Bauernmuseum in Rastede.

In den Sommermonaten fand regelmäßig am letzten Samstag im Monat eine Fahrradtour statt. Diese Touren wurden sehr gut angenommen und führten unter anderem zur Storchenstation, ins Weserstadion, ins Planetarium nach Elsfleth, nach Harriersand oder zu Moorführungen. Gut angenommen wurden in den vergangenen beiden Jahren kombinierte Touren mit Bus und Rad. Sie führten die Teilnehmer zum Steinhuder Meer und an den Nord-Ostsee-Kanal.

Um das zehnjährige Bestehen zu feiern, findet am Freitag, 19. Oktober, ab 19 Uhr eine Zusammenkunft mit Grillen im Gemeindehaus in Wahnbek, Butjadinger Straße 64, statt. Anmeldungen nehmen bis 15. Oktober Sabine von Essen (Telefon  0 44 02/93 97 55) oder Siegrid Freytag (0 44 02/93 96 87) entgegen. Gäste sind willkommen.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.