• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Rastede

Sexuelle Übergriffe: Über sensibles Thema gut informiert

14.09.2018

Wahnbek „Noch Doktorspiel oder schon Übergriff?“ Unter diesem Thema stand in dieser Woche ein Elternabend im Kindergarten „Pusteblume“ in Wahnbek. Die Gewaltberatungsstelle Wendekreis des Kinderschutzbundes Ammerland war zu Gast und ging vor gut 30 Zuhörern (Eltern und Erzieher) unter anderem auf folgende Fragen ein: „Was sind eigentlich Doktorspiele?“, „Wie unterscheiden sich Doktorspiele von sexuellen Grenzverletzungen unter Kindern?“ und „Welches Verhalten unter Kindern ist altersangemessen und in Ordnung und wann sollten Eltern einschreiten?“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Familiennewsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Es war ein informativer Abend zu dem eher brisanten, Tabu besetzten Thema“, berichtet Kindergartenleiterin Monika Schütte-Tamminga. Die beiden Berater der Gewaltberatungsstelle Wendekreis, Maren Hackmann und Heinrich Franke, hätten die Teilnehmenden an ihrem Vortrag in Form eines „Einschätzungs-Barometers“ beteiligt. Sie hätten offene Fragen beantwortet, eine Fülle von Büchern und Materialien zu dem Thema ausgelegt und – ganz besonders wichtig – ihre Hilfe und Unterstützung angeboten.

Die Gewaltberatungsstelle Wendekreis hat ihren Sitz in Bad Zwischenahn, Georgstraße 2. Die Berater sind dort unter Telefon  0 44 03/6 31 32 oder per E-Mail an info@kinderschutzbund-ammerland.de zu erreichen.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.