• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Recht

Erben und Vererben als Thema

24.10.2017

Oldenburg Die Bürgerstiftung lädt ein zu einem Vortragsabend über die beiden folgenden Themen: „Testamentsgestaltung – auf die richtige Formulierung kommt es an!“ und „Der Pflichtteil – die richtige Weichenstellung zu Lebzeiten“. Er findet statt am Donnerstag, 2. November, ab 18 Uhr in der LzO am Schlossplatz. Als Referenten und Moderatoren stehen zur Verfügung der Rechtsanwalt und Notar Dr. Johannes Lameyer und der Rechtsanwalt und Notar Godehard Vogt.

„Insbesondere dort, wo in der Rechtsnachfolge nahe Angehörige nicht zu bedenken sind, kann die Orientierung auf einen gemeinnützigen Zweck die Lösung bieten“, schreibt die Bürgerstiftung. „Eine Spende oder sonstige Zuwendung in den Kapitalstock einer Stiftung oder an eine gemeinnützige Einrichtung können die Lösung zu Lebzeiten sein, die testamentarische Verfügung in Form der Erbeinsetzung oder einer Vermächtnisanordnung zugunsten einer solchen Einrichtung können die Umsetzung der Zweckbestimmung auf den Todesfall sein“, so die Stiftung. Stiftungen seien für die Ewigkeit gedacht und angelegt und „ein idealer Weg, auf Dauer mit seinem Vermögen Sinn zu stiften“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.