• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Schwein wird dank Flucht zu Instagram-Star

27.06.2020

Aurich Eigentlich sollte Bobby gemeinsam mit seinen Geschwistern geschlachtet werden, doch dann kam alles ganz anders: Der Eber widersetzte sich Woche für Woche vehement den Versuchen, ihn einzufangen und fraß einfach immer weiter. Irgendwann wog Bobby 150 Kilo und war damit zu groß für die Enthaarungsmaschine des Schlachters – der Heißhunger hatte ihm das Leben gerettet.

Deswegen darf „Graf Bobby“, wie das Schwein mit vollem Namen heißt, weiter bei seinen Artgenossen auf dem „Bioland“-Hof Sonnenschein in Aurich wohnen. Dort vertilgt er Futter im Wert von monatlich rund 80 Euro. Um seinen kostspieligen Lebensstil zu finanzieren, lassen ihn seine Besitzer Hermann und Nadja Poppen jetzt als Influencer auf Instagram arbeiten. Auf diese Weise sollen Spenden für Bobbys Futter gesammelt werden. Auf seinem Account berichtet Bobby aus seinem Schweineleben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.