• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Azubis haben soziale Medien auf dem Stundenplan

27.04.2016

Oldenburg Infos rund um Facebook, Snapchat und Co. gab es am Dienstagnachmittag für die Teilnehmer des Projekts „AZuBi – Arbeit – Zukunft – Bildung“ im NWZ -Medienhaus in Oldenburg: Social-Media-Experte Felix Beilharz zeigte den jungen Zuhörern die Chancen und Gefahren in sozialen Netzwerken sowie Auswirkungen auf die Gesellschaft auf.

Beilharz ist Diplom-Wirtschaftsjurist und lehrt an der Universität zu Köln, der Technischen Hochschule Köln und der Hochschule Würzburg-Schweinfurt Online Marketing und Social Media. Außerdem hat Beilharz als Autor bereits zwölf Bücher und Buchbeiträge veröffentlicht, dazu noch zahlreiche Artikel und Kolumnen. Er gilt laut Rhein-Main-Presse als „einer der bekanntesten Experten für Online-Marketing“.

Dass er diesem Titel auch gerecht wird, stellte der Referent auch im NWZ-Medienhaus unter Beweis: Mit viel Witz und Einblicken hinter die Welt der „Clicks und Likes“ schaffte er es schnell, die volle Aufmerksamkeit und das Interesse aller Zuhörer zu ergattern.

Für die Auszubildenden aus 16 regionalen Betrieben war der Vortrag die erste Projektveranstaltung in diesem Jahr. „Der Vortrag war locker und an die Zielgruppe angepasst“, resümierte NWZ -Azubi Joana Rüdebusch. „Ich dachte, ich kenn’ schon einiges, aber vieles war dann doch neu für mich.“

Désirée Senft
Volontärin
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.