• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Kaum Hoffnung für Vermissten in der Nordsee

10.10.2019

Borkum Für ein in der Nordsee vermisstes Crew-Mitglied eines niederländischen Fischkutters gibt es kaum noch Hoffnung. „Die Nordsee ist dort um die 10 Grad kalt, darin kann man nicht lange überleben“, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Mittwoch.

Der Mann fiel aus bisher unbekannten Gründen am Montag etwa 145 Kilometer nördlich der Insel Borkum von Bord des Kutters. 14 Schiffe suchten stundenlang in dem Gebiet, darunter auch zwei Cuxhavener Einsatzschiffe der Bundespolizei.

In der Dämmerung wurde die Suche am Montag abgebrochen und seitdem nicht wieder fortgesetzt. Die niederländische Polizei ermittelt, wie es zu dem Vorfall kommen konnte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.