• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Kurku gewinnt Direktmandat haushoch

16.10.2017

Delmenhorst Deniz Kurku hat es geschafft: Mit 41,7 Prozent der Erststimmen schaffte der 35-jährige SPD-Kandidat den Einzug in den Landtag per Direktmandat. Mit dem Mandatsgewinn Kurkus zeigt Delmenhorst nach acht Jahren wieder sozialdemokratisches Profil in Hannover.

„Er ist ein Politiker mit Herz und Verstand. Die Wähler haben es honoriert, dass er sich einsetzt, ohne das an die große Glocke zu hängen“, sagte die Delmenhorster SPD-Unterbezirksvorsitzende Petra Behlmer-Elster am Sonntagabend im Rathaus. Kurku selbst war von dem Ergebnis überwältigt. „Ich habe ein knappes Rennen erwartet“, sagte er. Seinen Sitz im Rat, dem er seit 2011 angehört, werde er behalten. In Hannover wolle er Delmenhorster Belange auf den Feldern Soziales, Wirtschaft, Infrastruktur und kommunale Finanzen vertreten.

CDU-Kandidatin Frauke Wöhler (45), die 34 Prozent der Erststimmen erhielt, nahm ihre Niederlage mit Gelassenheit hin. „Drei Wochen Wahlkampf waren für mich als Neuling zu kurz, um mich bekannt zu machen.“ Wöhler, die dem Rat seit 2016 angehört, will sich jetzt ganz auf die Kommunalpolitik konzentrieren. Ob sie in fünf Jahren abermals als Kandidatin zur Verfügung stehen wird, ließ sie offen.

Das drittbeste Erststimmen-Ergebnis holte Ratsherr Jürgen Kühl für die AfD mit elf Prozent. Für eine Stellungnahme war er am Sonntagabend nicht mehr erreichbar.

Wolfgang Bednarz Delmenhorst / Redaktion Delmenhorst
Rufen Sie mich an:
04221 9988 3
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.