• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Wechsel Vom Amtsgericht Delmenhorst: Teetzmann wird Vorsitzender Richter am OLG Oldenburg

26.04.2017

Delmenhorst Hanspeter Teetzmann verlässt das Amtsgericht Delmenhorst, um in Oldenburg als Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht zu arbeiten. Das teilte das OLG am Dienstag mit. Der bisherige Leiter des Delmenhorster Amtsgerichts wird zugleich Leiter der Abteilung Ambulanter Justizsozialdienst Niedersachsen (AJSD) am Oberlandesgericht Oldenburg. Mit seinen landesweit über 450 Mitarbeitern übernimmt der AJSD die Aufgaben der Bewährungshilfe, der Führungsaufsicht, der Gerichtshilfe und der Opferhilfe, wie das OLG mitteilte.

Teetzmann studierte Rechtswissenschaften in Kiel und begann seine Karriere im Jahr 1986 als Richter auf Probe im Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg. 1991 erfolgte die Ernennung zum Richter am Landgericht Oldenburg. Im Jahr 1998 wurde Teetzmann zum Richter am Oberlandesgericht Oldenburg und 2001 zum Direktor des Amtsgerichts Delmenhorst ernannt.

Der gebürtige Mosbacher war darüber hinaus von 2007 bis 2010 stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Richterbunds. Als langjähriges Mitglied der Synode der evangelisch-lutherischen Kirche in Oldenburg ist er zurzeit auch Vorsitzender des Rechts- und Verfassungsausschusses der Synode.

Ein Nachfolger für die Spitze des Amtsgerichts Delmenhorst wurde noch nicht genannt.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.