• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Serie übers Ehrenamt: Ehrensache – hier engagieren sich Menschen der Region

18.02.2017

Sich weiterbilden, neue berufliche Perspektiven entdecken, soziale Kontakte knüpfen – einfach mal über den Tellerrand schauen: Die Gründe, sich ehrenamtlich zu engagieren, sind vielfältig. NWZonline gibt in der Serie „Ehrensache“ einen multimedialen Einblick in die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Menschen der Region. Diese Folgen sind bislang erschienen:

Auf ein Käffchen mit StrafgefangenenDaniel Dreher, Zbigniew Grzesiak und Jan Achtermann bei der JVA Oldenburg

Kirsi Behrens mit Tochter Lumi Bild: J. Ziegeler

Inmitten von „Määh“ und „Maunz“ – Birgit Vörding, Jasmin Karger und Kirsi Behrens mit Tochter Lumi beim Tierheim Oldenburg

Frauen aus dem gewalttätigen Zuhause rettenChristiane Thoben beim Frauenhaus Vechta

Im Namen des Volkes – Schöffe Heinrich Braaf

Viel mehr als nur eine Deutschstunde – Elfriede Brumsack in der Flüchtlingsunterkunft Gaußstraße

Sie lassen’s krachenStefan Ehm und Claudia Schmithals bei den Johannitern

Zwei Jugendliche, der Tod - und ganz viel Sensibilität – Peer-Begleiter Thilo bei Da-sein

Wolfgang Theilmann und Manuela Westerholt   Bild: J. Ziegeler

Ein schönes Zuhause auf Zeit schenkenWolfgang Theilmann und Manuela Westerholt beim Ronald McDonald-Haus Oldenburg

Familien in holpriger Zeit den Rücken stärken – Familienpatin Gisela Bednarek

Unterstützung auf dem Weg ins Berufsleben – Jobpatin Sabine Großmann

Dem Nachwuchs das Retten beibringenJanik Stürenburg beim Jugendrotkreuz Delmenhorst

Moin, liebe Schüler! Was darf’s heute sein? – Axel Bauer beim Verein Kostbar an der IGS Kreyenbrück

Theresa Ehmen im Blauschimmel Atelier Bild: J. Ziegeler

Kunst kennt keine BehinderungTheresa Ehmen und Marianne Garbe beim Blauschimmel-Atelier

Geflüchteten Männern den Anschluss ermöglichenSven Sauermann in der Flüchtlingsunterkunft Gaußstraße

Sich gemeinsam nicht unterkriegen lassen – Marianne Piwniczka beim Paritätischen

Verkäufer und Seelsorger in einemClaudia Campen beim Möbelhof der Diakonie

Kennen Sie auch jemanden, der ein besonderes Ehrenamt ausübt? Oder sind Sie selbst in einer Einrichtung oder einem Verein besonders engagiert? Dann melden Sie sich gerne per Mail an jantje.ziegeler@nwzmedien.de oder telefonisch unter 0441/99882157.

Falls Sie sich gern ehrenamtlich engagieren möchten, aber nicht wissen, wo, kann Ihnen die Agentur ehrensache der Stadt Oldenburg weiterhelfen.

Jantje Ziegeler Redakteurin / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2157
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.