• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Engpass an Lesumbrücke soll bis Ende 2020 weichen

08.11.2019

Das Nadelöhr an der Lesumbrücke der Autobahn 27 von Bremen nach Cuxhaven soll bis Ende 2020 verschwinden. Der marode Westteil der Brücke werde verstärkt, damit in beide Richtungen wieder drei Spuren zur Verfügung stehen, sagte die Bremer Verkehrssenatorin Maike Schaefer (Grüne) am Donnerstag. Die Autobahnbrücke über den Fluss Lesum ist die Hauptverbindung zu den nördlichen Stadtteilen von Bremen mit vielen Werften und Industrieunternehmen und eine wichtige Logistikstrecke nach Bremerhaven und Cuxhaven. Derzeit läuft der Verkehr eingeengt mit zwei Fahrspuren je Richtung über den östlichen Teil der Brücke. Das verursacht längere Fahrzeiten und häufig Staus. „Wir verstärken die Brücke in Stahlbauweise“, so Martin Stellmann, Sprecher des Amts für Straßen und Verkehr in Bremen. Die Baukosten werden auf über eine Million Euro geschätzt, die größtenteils der Bund zahlt. Für 2028 ist eine ganz neue Lesumbrücke geplant. dpa-BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.