• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Fehlalarm In Cuxhaven: Keine Coli-Bakterien – Badestellen wieder freigegeben

03.09.2020

Cuxhaven Die angebliche Belastung von Badestellen in Cuxhaven mit Coli-Bakterien hat sich als Fehlalarm herausgestellt. Die Sperrung der Badestellen in der Grimmershörner Bucht im Zentrum und am Sahlenburger Strand sei aufgehoben worden, teilte die Stadt am Mittwoch mit. „Diese Badestrände sind eigentlich bekannt für ihre hervorragende Badegewässerqualität“, hieß es.

Deshalb war es am 21. August unerwartet für die Stadt gekommen, dass ein Labor in Aurich nach einem Wassertest hohe Werte an Coli-Bakterien meldete. Deshalb seien Zusatztests durchgeführt worden, und auch das ursprünglich Testmaterial sei noch einmal überprüft worden. Dies habe den ersten Befund widerlegt. Das Wasser sei sauber.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.