• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Ferienaktion zum Abheben

06.10.2016

Im Nordwesten Am kommenden Samstag ist es endlich soweit: Die achten Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer beginnen. Naturfreunde aus nah und fern haben dann wieder neun Tage lang Gelegenheit, unter fachkundiger Begleitung Zugvögel zu beobachten und bei Exkursionen, Seminaren und Vorträgen Spannendes über das Phänomen Vogelzug zu erfahren. Dabei wird bis zum 16. Oktober die weltumspannende Dimension des Vogelzuges nicht nur wissenschaftlich, sondern auch kulturell vermittelt. So gibt es musikalische und kulinarische Angebote aus den Ländern des Ostatlantischen Vogelzugs, vor allem aus dem diesjährigen Schwerpunktland Schweden.

Die allererste Veranstaltung am Sonnabend, 8. Oktober, ist etwas für Frühaufsteher: Um 7 Uhr startet die „Jens Albrecht“ am Außenhafen Hooksiel zum Sonnenaufgang im Wattenmeer mit den Gänsen. Wer etwas länger schlafen möchte, schließt sich um 8.30 Uhr der Wattwanderung nach Minsener Oog an, bei der die Wattbewohner vor allem aus der Vogelperspektive – als Nahrung – vorgestellt werden. Wer lieber zeitlich flexibel aufbrechen möchte, ist bei den festen Beobachtungsstationen jederzeit willkommen. Die Vogeltürme in Pilsum und an der Vareler Schleuse sind an diesem und allen weiteren Tagen von 10 bis 17 Uhr mit Fachleuten besetzt, die Ferngläser und Spektive dabei haben und sich auf viele interessierte Gäste freuen. Auch in Neßmersiel und an weiteren Orten an der Küste und auf den Inseln gibt es solche festen Anlaufpunkte.

Über interessierte kleine und große Besucher freuen sich auch die Junior Ranger am „Schauplatz Deich“ in Wilhelmshaven. Mit Ferngläsern, Spektiven und gezielten Fragen beweisen sie, dass es gar nicht so schwierig ist, Vögel zu bestimmen.

Nebenbei demonstrieren sie mit pfiffigen Aktionen, welchen immensen Herausforderungen sich Zugvögel auf ihren weiten Wegen stellen. Am 8. Oktober sind sie ab 15 Uhr vor Ort.


Nähere Infos zum Programm, zur Kinderaktion, zum Aviathlon und mehr unter   www.zugvogeltage.de 
Lars Laue Korrespondent / Redaktion Hannover
Rufen Sie mich an:
0511/1612315
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.