• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Flusspferd wandert ins Göttinger Museum

27.11.2015

Ungewöhnliche Geschenke hat die Universität Göttingen erhalten: Das Deutsche Theater Göttingen übergab am Donnerstag die Präparate seltener Tiere an das zoologische Museum der Hochschule. Darunter befanden sich auch ein Schabrackentapir, ein Malaienbär und ein Flusspferd-Junges (Bild). Diese seien früher gelegentlich auf der Theaterbühne eingesetzt worden, sagte der Requisiten-Chef Jörg Kachel. Die Präparate der seltenen und unter das Handelsverbot fallenden Tiere seien eine willkommene Ergänzung der zoologischen Sammlung, sagte deren wissenschaftlicher Leiter Gert Tröster.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.