• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Brakerin gewinnt bei NWZ-Weihnachtsrätsel: Töchter freuen sich auf Auto

24.12.2020

Brake /Delmenhorst „Mit dem Rätsel beginnt für mich die Weihnachtszeit“, sagt An-drea Leihsa zum Weihnachtsrätsel der NWZ. In diesem Jahr hat für die Brakerin die Weihnachtszeit damit nicht nur begonnen, das Rätsel hat ihr und ihrer Familie auch einen unvergesslichen Moment bereitet: Andrea Leihsa hat den Hauptpreis gewonnen, einen Hyundai I 10 Trend im Wert von 15 700 Euro.

Daneben haben an jedem Wochentag zwischen dem 14. November und 17. Dezember vier Leser Waren-Gutscheine im Wert von je 150 Euro gewonnen.

Sicherheitssysteme

Der Jubel war unbeschreiblich, als Andrea Leihsa von ihrem Hauptgewinn erfuhr. „Ich habe mich riesig gefreut“, sagte sie. Ihre Zwillingstöchter Romy und Lara (23) hatten nämlich gerade Bedarf nach einem Auto angemeldet, weil sie gerade in der Ausbildung beziehungsweise im Studium sind. Und der Weg zu Laras Studienort Vechta ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln aufwendig, wesentlich aufwendiger als mit dem Auto.

Dorthin kann Lara jetzt sicher fahren, erläuterte Christopher Reckziegel, Geschäftsführer des Autohauses W. Müller in Delmenhorst: Spurhaltesystem, Abstandswarner und Notbremsassistent zählen zu den Ausstattungsmerkmalen des Hauptgewinns. Und in der kalten Jahreszeit mögen auch Sitz- und Lenkradheizung gute Dienste verrichten.

Andrea Leihsa berichtete, dass sie jeden Tag beim Weihnachtsrätsel mitmacht – und am 17. Dezember schon leichte Enttäuschung verspürte, zumal in der Nachbarschaft eine Leserin einen Gutschein gewonnen hatte und Andrea Leihsa die Chancen auf einen weiteren Preis nach Kirchhammelwarden als gering ansah.

„Diesmal hat es wohl nicht geklappt“, hatte sie gemutmaßt. Umso größer die Freude, als NWZ-Mitarbeiterin Petra Seebeck anrief und eine überglückliche Hauptgewinnerin im Home-Office in Brake erreichte.

Seit 15 Jahren

Zum Fototermin beim Autohaus W. Müller gab es naturgemäß frohe Mienen, auch bei Ehemann Stefan Leihsa, der den Hyundai als ideales Fahrzeug für seine Töchter ansieht.

„Der sieht gut aus, ein flottes Auto“, freute sich Andrea Leihsa. Auch wenn zum Fototermin in Corona-Zeiten alle Akteure die Masken tragen mussten: Die Freude war trotzdem spürbar. NWZ-Verkaufsleiter Torsten Hillje freute sich, dass das Bilderrätsel-Gewinnspiel auch nach 15 Jahren (so lange veranstaltet die NWZ das Gewinnspiel zusammen mit Firmen aus der Region) noch auf große Akzeptanz trifft. Autohaus W. Müller besorgt seit acht Jahren den Hauptgewinn für das Weihnachtsrätsel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bald Übergabe

Die Fahrzeugübergabe soll erfolgen, sobald der Hyundai I 10 ein Braker Kennzeichen hat und in der Wesermarsch für den Straßenverkehr angemeldet ist. „Der soll bald zugelassen werden“, versprach Autohaus-Geschäftsführer Christopher Reckziegel.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2018
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.