• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Grenzenlose Ideen Ausgezeichnet

06.12.2013

Nur fünf Minuten hatten sie Zeit – doch die reichten, um die Jury um Alexander Nicolai (rechts) von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. So gewannen (von links) Jan van Ahrens, Oliver Krause und Gunnar Sieweke mit ihrem Unternehmen „Sharemagazines“ den Gründerpreis der Universität Oldenburg. Die drei Studierenden der Universität Oldenburg entwickeln eine App, die grenzenlosen Zugriff auf Zeitungen und Magazine ermöglicht. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert und wurde erstmals vergeben im Rahmen eines Projekts des Bundeswirtschaftsministeriums. BILD:

Weitere Nachrichten:

Universität Oldenburg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.