• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Größter Luxusliner

25.10.2010

Das bisher größte von der Papenburger Meyer Werft gebaute Kreuzfahrtschiff, die „Disney Dream“ (Bild), verlässt am Sonnabend, 30. Oktober, das überdachte Baudock der Werft. Das Ausdocken wird voraussichtlich um 17 Uhr starten. Ein Feuerwerk wird die „Geburtsstunde“ des neuen Schiffes begleiten. Nach dem Ausdocken macht der Luxusliner am Ausrüstungspier der Werft fest.

Die „Disney Dream“ ist das erste von zwei Schiffen, das Meyer für die Reederei Disney Cruise Line (Orlando/USA) baut. Es hat eine Länge von 340 Metern, ist 37 Meter breit und bietet Platz für 4 000 Passagiere. Es ist mit einer Vermessung von 128 000 BRZ das größte jemals in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff und zählt sogar zu den drei längsten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Die „Disney Dream“ verlässt die Werft voraussichtlich Mitte November.

Weitere Nachrichten:

Disney

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.