• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

AUSSCHUSS: Haltestelle an B 211 wird noch überdacht

16.09.2006

[SPITZMARKE]OVELGöNNE OVELGÖNNE/WEW - Die Bushaltestelle an der B 211 bei Oldenbrok (in Höhe Feuerwehrhaus) wird noch in diesem Jahr wetterfest überdacht. Diese Zusage gab der Ovelgönner Bürgermeister Thomas Brückmann dem Ratsherrn Rolf Timme (CDU) auf eine entsprechende Anfrage in der Fachausschuss-Sitzung am Donnerstagabend (siehe Bericht oben).

Timme berichtete, dass er von Anwohnern darauf angesprochen worden sei, wie schön die neue Haltestelle geworden ist. Bemängelt wurde jedoch das fehlende Dach, was insbesondere in der sich jetzt abzeichnenden niederschlagsreicheren Zeit des Jahres unangenehm ist. Nach Angaben von Bürgermeister Brückmann ist aber bereits die Ausschreibung für die Überdachung erfolgt und soll nach Auftragsvergabe zügig geschaffen werden.

In diesem Zusammenhang wies Brückmann darauf hin, dass Fahrbahn und Fußweg höhenungleich seien, was eine besondere bauliche Gestaltung beim Feuerwehrhaus notwendig gemacht hat. Denn nur so könne verhindert werden, dass bei Regen das Wasser von der Fahrbahn nicht ungehindert bis zum Feuerwehrhaus fließen und damit auf Dauer eventuell Schäden verursachen könnte.

Timme sprach ferner die Bushaltestellengestaltung auf der anderen Fahrbahnseite (bei der Kirche) an. Ihm sei berichtet worden, dass das für den Wetterschutz verwendete Seitenmaterial das Licht von Fahrzeugen widerspiegele und daher Fahrzeuglenker blenden könnte.

Bürgermeister Brückmann sagte eine umgehende Prüfung des Sachverhalts zu und gegebenenfalls eine Änderung. Beispielsweise könnte der Kunststoff mit nicht-spiegelnder Folie überklebt werden, meinte der Verwaltungschef.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.