• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Schützenfest In Hannover: Landesschützenkönigin aus Oldenburg

02.07.2018

Hannover /Oldenburg La Ola-Wellen, tanzende Kinder und Eltern und staunende Senioren: Tausende Zuschauer bestaunten den diesjährigen Ausmarsch der 10 000 Schützen, Musiker und anderen Gäste beim Schützenfest in Hannover. Zehn Tage lang feiern die Schützen und schaulustigen auf der als größtes Schützenfest der Welt bekannten Veranstaltung.

Auch aus dem Oldenburger Land waren Vertreter bei der Veranstaltung. Landesschützenkönigin Ann-Katrin Näther hatte ihre 16-köpfige Delegation vom SV Tell Wechloy dabei. Sie feierten ihre Landeskönigin gebührend.

Am Freitag hatte die Sportschützin im Rathaus die Königinnen-Kette vom Oberbürgermeister Stefan Schostok verliehen bekommen.

Der RV Höven war mit seinem Reiter-Fanfarenzug ebenfalls in die niedersächsische Landeshauptstadt gereist. Bei strahlendem Sonnenschein und mehr als 25 Grad feierten die Schützen auf dem Festplatz angekommen ausgelassen. Sie tanzten zu den Melodien der Musikkorps und förderten die Gemeinschaft untereinander.

Noch bis zum 8. Juli wird in der Innenstadt von Hannover die 489. Auflage der Großveranstaltung gefeiert.

Anna Lisa Oehlmann Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.