• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Heftiges Herzklopfen im Hörsaal

18.09.2014

Oldenburg „Auf die Plätze fertig los“ – das galt in der Oldenburger Kinder-Uni am Mittwoch im doppelten Sinn. Denn zum einen startete das neue Herbstsemester. Zum anderen trug die erste von drei Vorlesungen diesen Titel. Der Sportwissenschaftler Dr. Mirko Brandes ging es vor rund 350 Mädchen und Jungen sportlich an. Er untersuchte die bewegende Frage: „Sport ist toll – aber was sagt unser Herz dazu?“

„Und wo genau im Körper ist es eigentlich?“, eröffnete der sportliche Wissenschaftler aus Bremen die Vorlesung und erklärte den Kindern außerdem: „Das Herz ist so groß wie eine Faust und bei euch etwa so schwer wie zwei Tafeln Schokolade.“

Anhand einer Abbildung zeigte er den Acht- bis Zwölfjährigen, wie ein Herz im Detail aussieht und verglich es mit einer Lokomotive: „Je mehr Sauerstoff wir brauchen, desto schneller muss der Zug fahren.“

In einem Experiment durfte der kleine Student Luca aus dem Publikum auf die Bühne kommen und durch das Schöpfen von Wasser die Herzleistung simulieren. „Pro Minute pumpt es sechs Liter Blut, das ist enorm“, verriet der Sportwissenschaftler seinen jungen Zuhörern, die gebannt und wissbegierig lauschten.

Mit einem kräftigen Studentenapplaus quittierten die Nachwuchshochschüler eine simulierte Bergfahrt von Hilke Pallensen. Die wissenschaftliche Mitarbeiterin musste im Audimax kräftig in die Pedale treten und erreichte schließlich einen Herzschlag von 160 pro Minute. Zur Freude der Kinder, die das Konzept der Kinder-Uni auch im elften Jahr toll finden.

Die beiden Schwestern Jule (10) und Merle (12), die mit einem Riesenplakat aus Büppel nach Oldenburg gekommen waren, erklärten ihre Sympathie: „Man lernt hier was und hat Spaß dabei!“

Für interessierte Mädchen und Jungen hält das laufende Herbstsemester noch zwei Vorlesungen bereit. Die nächste findet am Mittwoch, 1. Oktober, statt und will Musik zum Leuchten bringen. Taschenlampen nicht vergessen! Karten gibt es online unter www.nordwest-ticket.de oder in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-region 

Weitere Nachrichten:

Kinder-Uni | Nordwest-Zeitung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.