• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster umgekippt – Sperrung der A1 bis zum Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Unfall Bei Vechta
Laster umgekippt – Sperrung der A1 bis zum Nachmittag

NWZonline.de Region

18-Jährige kommt im Kreis Leer ums Leben

10.06.2018

Holtland Eine 18-Jährige aus Moormerland ist bei einem Autounfall in Holtland (Landkreis Leer) getötet worden.

Wie die Polizei mitteilte, verlor der 21 Jahre alte Fahrer aus Moormerland auf der B 436 in der Nacht zum Samstag in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen Daimler Benz. Das Auto kam gegen 0.35 Uhr von der Straße ab und prallte gegen eine Laterne und vier Bäume. Auf der Gegenfahrbahn kam es zum Stehen.

Die junge Beifahrerin starb wenig später. Der 21-Jährige kam mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Vermutlich kam der Autofahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab; die Polizei ermittelt. Für die Aufnahme des Unfalls musste die Bundesstraße für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr aus Holtland war mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Der schwer beschädigte Wagen wurde durch eine Abschleppfirma geborgen. Eine Spezialfirma reinigte die Fahrbahn von ausgetretenen Flüssigkeiten.

Die Polizei Leer bittet um Hinweise: Tel. 0491/976900.

Weitere Nachrichten:

Daimler | Polizei | Freiwillige Feuerwehr | Polizei Leer