Oldenburg - Liebe Leserinnen und Leser,

an diesen Themen arbeiten meine Kolleginnen und Kollegen in den NWZ-Redaktionen heute für Sie:

Die Hyperloop-Technik klingt immer ein bisschen nach Science-Fiction. Menschen und Gegenstände sollen in einer Kapsel mit bis zu 800 Stundenkilometern durch eine Röhre gleiten und auf diese Weise schnell und klimaschonend reisen. Das Forschungsprojekt in Emden soll nun weiter vorangetrieben werden. Meine Kolleginnen und Kollegen erklären, was geplant ist.

Die Kirchen im Nordwesten sollen Energie sparen. Aber stellen kalte Kirchen nicht auch eine Gefahr für die Orgeln dar? Schließlich gibt es in der Region Orgeln, die wertvolle historischen Schätze sind. Die Berner Expertin Natalia Gvozdkova hat meinem Kollegen Nicolas Reimer erklärt, warum ein kaltes Klima zum Problem werden kann.

Nicht nur Oldenburg freut sich auf den Kramermarkt – was der ab dem 30. September zu bieten hat, haben wir gestern berichtet. Der Kramermarkt in Varel startet bereits heute. Meine Kolleginnen sind natürlich vor Ort und berichten vom Auftakt.

Der VfB Oldenburg hat einen furiosen Start in die erste Saison in der 3. Liga hingelegt. Morgen im Heimspiel gegen die SpVgg Bayreuth tritt das Team von Dario Fossi quasi als Favorit an. Mein Kollege Lars Blancke blickt noch einmal in Zahlen auf das Spiel voraus – morgen Nachmittag berichten wir natürlich aktuell.

Das Oldenburger Filmfest lockt wieder viel kreatives Potenzial in die Stadt. Über Filme, Kreative – und letztlich die Preisträger berichten wir auf NWZonline.

Lade ...

Herzliche Grüße und kommen Sie gut informiert ins Wochenende,

Ihr Timo Ebbers

Timo Ebbers
Timo Ebbers Online-Redaktion (Ltg.)