• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Im Modell eines Formel-1-Renners schnelle Runden drehen

25.11.2017

Das macht Laune: Liebhaber schneller Auto haben an diesem Sonnabend die Chance, im Famila Center in Oldenburg-Wechloy einige virtuelle Runden in hohem Tempo zu drehen. Möglich wird dies durch einen umgebauten Formel-1-Rennwagen, der an einen Simulator angeschlossen ist. Gegen eine Spende zugunsten der NWZ-Weihnachtsaktion können in dem Toyota aus der Reihe, die auch von Ralf Schumacher gefahren wurde, schnelle Runden gedreht werden. Organisiert wird die Aktion wie im vergangenen Jahr von Auszubildenden der VIEROL AG. BILD:

Weitere Nachrichten:

Toyota Motor | Formel-1 | Famila | VIEROL

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.