• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Kleiner Heidegrashüpfer gibt den Weg vor

05.09.2019

Wissenschaftlicher Name: Stenobothrus stigmaticus
Ordnung: Heuschrecken (Orthoptera)
Familie: Feldheuschrecken (Acrididae)
Größe: Bis maximal 20 mm
Merkmale: Farbenfroh grün, gelblich, schwarz und weiß, kurze Fühler und Flügel.
Verbreitung: Flickenartig in Deutschland verbreitet. Sporadisch in den Heidegebieten der Nordwestdeutschen Tiefebene
Lebensraum: Magerrasen und Besenheidebestände im sandigen Offenland
Aktivitätszeit: Larvenentwicklung vom Frühjahr bis zum Sommer. Geschlechtsreif werden die Tiere ab Juli
Gefährdungsbeurteilung: Gefährdet
Sonstiges: Als einst so charakteristische Art der Nordwestdeutschen Heidegebiete ist nach ihm der Heidegrashüpfer-Rad-Wander-Weg auf der Wildeshauser Geest benannt

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.