• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka
+++ Eilmeldung +++

Liveblog Nach Anschlag Auf Hotels Und Kirchen
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka

NWZonline.de Region

Königin Silvia kommt im April zu Besuch nach Lohne

08.03.2019

Die schwedische Königin Silvia kommt im April nach Niedersachsen. In Lohne bei Vechta besucht die Monarchin am 3. April ein Altenpflegeheim im Ortsteil Kroge im Rahmen einer Preisverleihung, sagte am Donnerstag eine Mitarbeiterin der Pressestelle des Königspalastes in Stockholm. Informationen der „Oldenburgischen Volkszeitung“ zufolge wird die 75 Jahre alte Königin im St.-Anna-Stift den Queen Silvia Nursing Award überreichen, einen mit 6000 Euro dotierten Förderpreis für herausragende Ideen von Pflegeschülern. Dieser Preis wird seit 2017 auch in Deutschland vergeben. Außerdem wolle Königin Silvia Menschen aus dem Wohnbereich „Silvia“ treffen, die dort nach dem nach ihr benannten Betreuungskonzept „Silviahemmet“ leben. Das Heim selber gab zunächst keinen Kommentar zu dem Bericht. Ulrich Zerhusen, Heimleiter und Geschäftsführer, ist Vorsitzender des Queen Silvia Nursing Award Deutschland. dpa-BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.