• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Wettbewerb: „Niedersachsens Next Top-Kuh“ aus Großenkneten

28.02.2014

Verden Kuh „Krista“ aus Großenkneten (Landkreis Oldenburg) hat den Verdener Wettbewerb „Miss Schau der Besten“ gewonnen. Das zehn Jahre alte Tier setzte sich am Donnerstag bei der Veranstaltung der Zuchtorganisation Masterrind gegen rund 200 andere schwarz- oder rotweißgefleckte Milchkühe Niedersachsens und Sachsens durch. „Sie hatte den schönsten Körper und ein super Euter“, sagte ein Masterrind-Sprecher zu der Entscheidung. „Sie entspricht nahezu dem optimalen Bild einer Holsteinkuh.“

Die schwarz-weißgefleckte Milchkuh, die bereits fünf Kälber zur Welt gebracht hat, gehört der Züchtergemeinschaft Jörg Seeger und Windhooper Holsteins. Krista hat schon mehrere Schönheitswettbewerbe gewonnen. Und auch auf die große Kinoleinwand hat „Krista“ es schon geschafft: Ein Dokumentarfilm, in der das Milchvieh als Hauptdarstellerin auftrat, wurde Anfang des Jahres auf der Berlinale gezeigt.

Im Rahmen der 41. „Schau der Besten“ hatte der Schweizer Landwirt Patrick Rüttimann die Kühe nach Körperbau, Euterqualität und Ausstrahlung bewertet. Zunächst traten die mit Bürste und Fön aufwendig aufgehübschten Tiere getrennt nach Altersklassen gegeneinander an. Anschließend wurde in der Finalausscheidung aus den vier Siegerinnen die Schönste der Schönen gewählt.

Bei der zweitägigen Veranstaltung in der Niedersachsenhalle konnten Interessierte Masterrind zufolge Spitzentiere für die eigene Herde ersteigern und sich in der Ausstellung „Rund ums Rind“ informieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.