• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Das bringt der NWZ-Tag: Impfsituation in Oldenburger Kliniken – Der Nordwesten gedenkt der Holocaust-Opfer

28.01.2022

Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser,

an diesen Themen arbeiten meine Kolleginnen und Kollegen in den NWZ-Redaktionen heute für Sie:

Krankenhäuser sind besonders sensible Orte, wenn es um den Schutz vor dem Coronavirus geht. Ab dem 15. März greift denn auch die sogenannte „einrichtungsbezogene“ Impfpflicht für Personal im Gesundheits- und Pflegebereich. Wie stehen die Oldenburger Krankenhäuser mit Blick auf diesen Stichtag da? Mein Kollege Markus Minten fragt nach.

Die allgemeine Impfpflicht, über die der Bundestag gestern debattiert hat, betrifft dagegen alle. Natürlich unmittelbar auch meine Kolleginnen und Kollegen als Menschen von nebenan. In einem Pro und Kontra schreiben Katja Lüers und Jasper Rittner, warum sie für beziehungsweise gegen eine solche Impfpflicht sind.

Dass der Fasching in Ganderkesee bei der derzeitigen Corona-Lage nicht wie ehemals termingerecht stattfinden kann, war schon klar. Die Hoffnungen der Narren richten sich indes auf den Sommer. Wird es dann ein närrisches Treiben bei geringen Inzidenzen geben? Meine Kollegen in Ganderkesee fragen nach.

Über eine Lehrerin mit Verbindungen zur Querdenker-Szene in Norden hat gestern mein Kollege Aike-Sebastian Ruhr geschrieben. Der Artikel und sein Kommentar dazu haben viele unserer Online-Leserinnen und Leser interessiert. Der Kollege geht dem Thema heute weiter nach und recherchiert, wie die Situation rechtlich zu bewerten ist.

Heute ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Das Datum geht auf die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau im Jahr 1945 zurück. Auch in Oldenburg und vielen weiteren Orten im Nordwesten erinnern Bürgerinnen und Bürger heute an das Leid, das der Nationalsozialismus über Millionen von Menschen gebracht hat. Meine Kolleginnen und Kollegen berichten aktuell von den Veranstaltungen.

Herzliche Grüße und kommen Sie gut durch den Donnerstag,

Ihr Timo Ebbers

Timo Ebbers Ltg. / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2151
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.