• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Das bringt der NWZ-Tag: Stadt Oldenburg bürgt für Millionen-Kredit – und: Wandern für Feuerwehrleute mit Krebs

29.06.2022

Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser, heute lesen Sie auf NWZonline:

Es ist eine Zahl, die man nicht einfach so dahersagt und erst recht nicht finanziert: 346 Millionen Euro! So viel Geld soll in den nächsten fünf Jahren in Erweiterung und Modernisierung des Oldenburger Klinikums fließen. Für einen Teil davon kommt das Land Niedersachsen auf, 116,5 Millionen Euro aber werden durch einen Kredit des Klinikums finanziert. Und für diesen bürgt die Stadt Oldenburg – das wurde gestern im Rat der Stadt beschlossen. Damit kann das Geld fließen. Über die Entscheidung und ihre Folgen berichtet heute die Oldenburger Redaktion.

Kennen Sie Jaqueline Lubina aus Holzminden? Sie ist zurzeit Gast an der Nordseeküste. Aber sie kommt nicht wegen der guten Luft oder der frischen Brise in den Norden: Sie wandert – und zwar für einen guten Zweck: Jaqueline Lubina sammelt Spenden für die Organisation Feuerkrebs, die auf das höhere Krebs-Risiko von Feuerwehrleuten hinweist. Am Wochenende ist sie in Norden angekommen und hat gestern Neuharlingersiel erreicht. Meine Kolleginnen vom Anzeiger für Harlingerland berichten über die Feuerwehrfrau auf ihrer besonderen Mission – die in Wilhelmshaven enden soll.

Der Pferdesportverein Norderland aus Norden hat turbulente Wochen hinter sich. Es ging um Tierquälerei-Vorwürfe, es gab Beschimpfungen und Beleidigungen, die Vorsitzende ist sogar nachts angerufen worden. Vor einer Woche hat das Veterinäramt des Landkreises Aurich mitgeteilt, die im Raum stehenden Vorwürfe nicht bestätigen zu können. Meine Kollegen aus Norden fragen nach, wie die Situation im Verein zurzeit ist – und wie es eigentlich um den lang ersehnten Reithallen-Neubau steht.

Außerdem:

  • Ein Traumatherapeut aus Aurich erzählt, was Kriegsflüchtlinge und Soldaten verarbeiten müssen
  • Der Bau der Fahrradstraße zwischen Bad Zwischenahn und Oldenburg beginnt
  • Am Nordenhamer Gymnasium haben von 120 Elftklässlern vor drei Jahren nur 60 am Ende das Abitur erreicht
  • Fürs Stadtfest Oldenburg werden Kellnerinnen und Kellner gesucht, die ihren Lohn für die Ukraine spenden
  • Wie geht es weiter im Tierwohl-Streit zwischen dem Pferde Sport Verein Norderland und Tierschützern?
  • Im Niedersächsischen Landtag wird heute über drei große Gesetzesvorhaben debattiert
  • Im Fußball-Stadtderby stehen sich heute Abend der VfL und der VfB Oldenburg gegenüber

Kommen Sie gut informiert durch den Tag!

Ihr Christian Schwarz

Christian Schwarz Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2160
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.