• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Das bringt der NWZ-Tag: Was sagt die EWE zur Gas-Alarmstufe? – Und: Elektronik Reichelt in Sande baut Lager aus

24.06.2022

Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser, mit diesen Themen beschäftigen sich meine Kolleginnen und Kollegen heute auf NWZonline:

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Die Lage sei angespannt, aber die Versorgungssicherheit sei noch gewährleistet. In einem Hintergrundartikel lesen Sie bei uns schon, was es mit der Alarmstufe auf sich hat. Welche Auswirkungen hat der Schritt aber konkret? Mein Kollege Jörg Schürmeyer fragt dazu beim Gasversorger EWE nach. Außerdem blicken wir in die Freibäder, die zurzeit nicht nur über Temperaturabsenkungen nachdenken, sondern im Falle einer Gasrationierung vielleicht gar nicht mehr mit Gas rechnen dürften.

Es ist noch nicht so lange her, da wurden in den Krankenhäusern Operationen abgesagt, weil das Personal vor allem für die Betreuung von Covid-Patienten gebraucht wurde. In der Ammerland-Klinik könnten medizinische Eingriffe bald wieder nicht mehr stattfinden. Diesmal allerdings nicht wegen der Corona-Pandemie: Blutkonserven sind hier knapp. Und so viele, wie die Klinik bestellt, werden nicht geliefert. Die Redaktion in Westerstede geht der Blutknappheit auf den Grund.

Der Elektronik-Händler Reichelt aus Sande in Friesland, der vor allem für sein Online-Geschäft bekannt ist, expandiert: Das Distributionszentrum wird um 10.000 Quadratmeter erweitert, das Lagervolumen verdoppelt sich – bis zu 100 neue Arbeitsplätze entstehen. Wir berichten heute von dem 10-Millionen-Euro-Projekt, dessen Bau jetzt startet.

Außerdem:

  • Wir informieren weiter über die Suche nach dem achtjährigen Joe aus Oldenburg
  • Hafenarbeiter in Deutschlands großen Seehäfen, u.a. in Emden, Wilhelmshaven und Brake, treten in den Warnstreik
  • Die Flugplatzpläne in Lemwerder könnten Gegenstand des ersten Bürgerentscheids in der Gemeinde werden
  • Warum ist Norderney eine Skat-Hochburg?
  • Streit um die Nachnutzung des Geländes der Diakonie Himmelsthür in Wildeshausen
  • Schülerinnen und Schüler, die an der OLMUN teilnehmen, proben heute den Ernstfall

Kommen Sie gut informiert durch den Tag!

Ihr Christian Schwarz

Christian Schwarz Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2160
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.