• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Das bringt der NWZ-Tag: Wird das Camp der obdachlosen Familie in Großheide geräumt? – Kurioser Reh-Unfall im Ammerland

15.07.2022

Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser,

an diesen Themen arbeiten meine Kolleginnnen und Kollegen in den NWZ-Redaktionen heute für Sie.

Bereits seit heute Früh ist mein Kollege Wolfgang Alexander Meyer im Einsatz, um über die Evakuierungsmaßnahme im Bereich des Oldenburger Fliegerhorsts zu berichten. Ob der Kampfmittelbeseitigungsdienst tatsächlich eine Bombe findet und wie es mit den Sicherheitsmaßnahmen weitergeht, erfahren Sie im laufend aktualisierten Bericht.

Darf die obdachlose Familie in Großheide weiter in ihrem Camp leben? Die Familie sucht das Gespräch mit der Gemeinde, um eine drohende Räumung abzuwenden. Unser Ostfriesland-Reporter berichtet heute auf NWZonline.

Die steigenden Erdgas-Preise geben großen Anlass zur Sorge. Den Mieterinnen und Mietern eines Mehrfamilienhauses auf Wangerooge kann das egal sein. Das Haus gehört nämlich zu einem Mieterstromprojekt – die Energie kommt von der Photovoltaikanlage vom Dach und aus einem Blockheizkraftwerk. Meine Kolleginnen und Kollegen aus Friesland stellen es vor.

Um einen kuriosen Unfall geht es bei meinen Kolleginnen und Kollegen im Ammerland. Dort ist ein Reh in das Fahrrad einer Frau aus Augustfehn II gelaufen. Wie ist das passiert – und zahlt die Versicherung? Meine Kollegin Doris Grove-Mittwede berichtet.

Herzliche Grüße und kommen Sie gut informiert durch den Donnerstag,

Ihr Timo Ebbers

Timo Ebbers Ltg. / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2151
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.