• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Das bringt der NWZ-Tag: Privat Versicherte mit aufwendiger Impfung – und: Postbote auf einer Ponykutsche

26.10.2021

Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser,

diese Themen beschäftigen uns heute in den NWZ-Redaktionen:

Wer gesetzlich krankenversichert ist hat eher selten Vorteile gegenüber Privatpatientinnen und -Patienten. Doch aktuell gibt es zumindest einen kleinen Vorzug bei der Grippeschutzimpfung: Während privat Versicherte den Impfstoff selbst besorgen und dafür mitunter mehrere Apotheken abklappern müssen, bekommen gesetzlich Krankenversicherte die Impfung ohne Aufwand beim Hausarzt. Wie das zustande kommt, schreiben unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem Ammerland auf.

In Oldenburg richten wir heute unseren Blick auf den Sanierungsfall Bremer Heerstraße. Immer wieder wurden Bauarbeiten dort angekündigt, passiert ist noch nichts. Wir sind gespannt, was die Stadt dazu sagt. Zudem beginnt heute der zweite Abschnitt bei den Sanierungsarbeiten auf der A293. Wer aus dem Norden kommt muss nun erst einmal mit Umleitungen leben.

Ein Postbote in Ganderkesee hat heute einen ganz besonderen Arbeitstag. Denn macht seine Tour weder mit dem Fahrrad oder dem Dienstwagen – er wird heute seiner Arbeit auf einer Ponykutsche nachgehen. Lesen Sie später die Hintergründe auf NWZonline.

Was unsere Leserinnen und Leserinnen außerdem gerade interessiert:

Kommen Sie gut in die neue Woche.

Ihr Julian Reusch

Julian Reusch Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2159
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.