• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Das bringt der NWZ-Tag: Arbeitskampf bei Airbus - Wie werden die Spenden zu den Tornado-Schäden verteilt?

18.09.2021

Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser,

an diesen Themen wird heute in unseren Redaktionen gearbeitet.

Seit Monaten bangen die Beschäftigten der Premium-Aerotec-Werke in Varel und Nordenham um ihre Zukunft. IG Metall und Airbus-Konzern haben sich zähe Verhandlungen geliefert, heute nun wird in einigen PAG-Werken gestreikt, auch in Varel. Mein Kollege Christopher Hanraets berichtet von den Entwicklungen vor Ort.

Ein Tornado hat das Hab und Gut vieler Menschen in der ostfriesischen Gemeinde Großheide zerstört. So schrecklich der Sturm war, so großartig war die Hilfsbereitschaft vieler, bei den Aufräum- und Reparaturarbeiten mit anzupacken. Und es wurde viel gespendet. Meine Kolleginnen vor Ort gehen heute der Frage nach, wie die Gemeinde die Spendengelder verteilen möchte.

Wie geht es mit den Corona-Impfungen im Ammerland weiter? Auch wenn das Impfzentrum schließt, bleibt bei vielen der Bedarf. Meine Kollegen tragen zusammen, welche Möglichkeiten sich der Landkreis den Ammerländern bietet, sich durch eine Corona-Impfung zu schützen.

Endlich wieder Nordderby! Auch wenn Werder Bremen und der Hamburger SV jetzt in der zweiten Bundesliga aufeinandertreffen, ist es ein Festtag für Fans. Und eine Bewährungsprobe für zwei Brüder aus dem Landreis Oldenburg: der eine leitet einen großen Werder-Fanclub, der andere hat sein Herz dem HSV geschenkt. Unsere Kollegen im Sport blicken auf die Partie voraus und nehmen natürlich auch das Regionalliga-Derby zwischen dem VfB Oldenburg und Atlas Delmenhorst in den Blick.

Herzliche Grüße und kommen Sie gut ins Wochenende,

Timo Ebbers

Timo Ebbers Ltg. / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2151
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.