• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Mit Volldampf im Schienenbus zum Kohlessen

06.02.2018

Oldenburg /Westerstede Seit vielen Jahren schon veranstaltet der Verein „Museumseisenbahn Ammerland-Barßel-Saterland aus Ocholt seine bekannten Kohlfahrten. Auch in diesem Jahr ist es bald wieder soweit, denn an den Samstagen, 17. Februar und 3. März, startet der historische Schienenbus auf große Kohlfahrt ins Saterländer Moor. Erstes Ziel ist dabei Scharrel, wo es bei Kaffee und Kuchen einen kleinen Vortrag über das Saterland mit seiner eigenen Sprache (Saterfriesisch) gibt. Auch die alte Windmühle kann dann besichtigt werden. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Carolinenhof, wo es Kohl und Pinkel gibt. Wer möchte, kann auch ein Stückchen zu Fuß gehen. Der alte Schienenbus aus dem Jahre 1959 startet in Oldenburg um 13.05 Uhr, in Bad Zwischenahn um 13.20 Uhr und in Ocholt geht es um 14 Uhr weiter in Richtung Saterland und Scharrel.

Gegen 21 Uhr ist dann nach einem erlebnisreichen Tag Feierabend in Oldenburg. Der Fahrpreis beträgt je nach Fahrtstrecke 38 bis 42 Euro € für Erwachsene inklusive Kaffee/Kuchen und Kohlessen. Der Zug ist gut geheizt, Getränke sind erhältlich.

Information und Buchung unter (0 44 99) 15 39 (Landgasthof Herzog) oder per Mail an info@mabs-online.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.