• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Das bringt der NWZ-Tag: Wie Jan Ullrich einen Rad-Hype auslöste und: die beliebtesten Reiseziele in Ostfriesland

01.07.2022

Oldenburg Moin liebe Leserinnen und Leser,

heute startet die Tour de France. Ganz ehrlich, ich war nie ein riesiger Radfan, aber als Jan Ullrich 1997 plötzlich die Tour gewann, war auch ich kurzzeitig im Tour-Fieber und verbrachte auch in den Jahren danach immer mal wieder Stunden vorm Fernseher, um die Duelle mit Lance Armstrong zu verfolgen. Mein Kollege Oliver Schulz, der früher als Sportredakteur arbeitet und heute die NWZ-Kulturredaktion leitet, berichtet über seine Erfahrungen mit Jan Ullrich, seine Beobachtungen und den Hype vor 25 Jahren. Den Text lesen Sie später auf NWZonline. By the way: Die Doku über Jan Ullrich, die derzeit in der ARD-Mediathek zu sehen ist, kann ich sehr empfehlen.

Nicht nur die Tour beginnt, sondern auch die Urlaubszeit: Meine Kolleginnen und Kollegen aus unseren drei Ostfriesland-Redaktionen in Norden, Leer und Aurich sammeln die beliebtesten Ziele in der Region zusammen. Zu lesen sind die Artikel natürlich später auf NWZonline.

Diese Themen beschäftigen uns heute außerdem:

  • In Oldenburg herrschten gestern teilweise chaotische Zustände an den Teststationen. Grund ist das Ende der kostenlosen Corona-Tests für einige Gruppen. Die Kolleginnen und Kollegen schauen sich das Thema genauer an.
  • In Ganderkesee beginnt heute die nachgeholte Faschingszeit. Wir berichten über die Details.
  • Zudem sorgt in Hude der Neubau der Grundschule Wüsting weiter für Ärger. Denn die wird immer teurer.
  • Im Ammerland gibt es ein überraschendes Mietkonzept. Dort kann man sich Hühner auf Zeit ausleihen.
  • In Ostfriesland wurde die Corona-Zeit offenbar für Beauty-Eingriffe genutzt. Was dort besonders häufig optimiert wurde, gibt es später zu lesen.
  • In Dangast gehen die Planungen für einen Golfplatz weiter.
  • In Brake berichten die Kolleginnen und Kollegen über eine Lärmschutzwand: Die sorgt für Ärger, denn sie ist kürzer als gedacht.
  • Und im Münsterland schaut die Redaktion auf ein dunkles Kapitel eines Pfarrers, der in den 80er Jahren ein Kind missbrauchte.

Kommen Sie gut und gesund durch den Tag,

Ihr Max Holscher

Max Holscher Mitglied der Chefredaktion (Digitales)
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2150
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.