NWZonline.de

17.05.2018
Bild: Frank Jacob

Partytipps Für Das Oldenburger Land:
Wo am Pfingstwochenende in der Region die Post abgeht

Oldenburger Land Dieses Pfingstwochenende hat es in sich. Nicht nur, dass Pfingstmontag, 21. Mai, in allen Landkreisen und kreisfreien Städten Mühlentag ist (Karte: Hier finden Sie alle teilnehmenden Mühlen im Oldenburger Land) , auch sonst gibt es eine Fülle von Veranstaltungen in der Region.

Oldenbora: Der Beachclub in Nethen verwandelt sich zurzeit in ein riesiges Festivalgelände. Denn am Pfingstsonntag, 20. Mai, findet dort die zwölfte Ausgabe der „Oldenbora“ statt. Rund 10.000 Partyhungrige waren im vergangenen Jahr bei dem elektronischen Open-Air-Festival dabei. Auch zur aktuellen Ausgabe werden wieder Tausende Gäste erwartet, die von 10 bis 22 Uhr vor paradiesischer Kulisse feiern können. Karten gibt es auf der Website ab 51,49 Euro (Festivalticket). Ein Parkplatzticket ist dort für vier Euro zuzüglich 50 Cent Systemgebühr erhältlich. Hier geht es zur Website der Oldenbora.

Frühtanz Tange: Am Pfingstsonntag, 20. Mai, findet der Frühtanz ab 8 Uhr auf dem Gelände der Disco Tange, Gemeinde Apen, an der Tanger Hauptstraße 42 statt. Auf einer Fläche von rund 30.000 Quadratmetern wird gefeiert. Karten gibt es ab 20 Euro (an der Tageskasse 25 Euro). Besucher über 60 Jahre zahlen nichts. Wer mit dem Auto anreist, findet ausreichend Parkplätze. Unter anderem treten Mickie Krause, Tim Toupet und Mia Julia auf. Außerdem sorgen DJs wie Housedestroyer, Plattenpussy und Steve Norton für Stimmung. Hier geht es zur Website vom Frühtanz Tange.

Rhodo: Im Herzen von Westerstede wurde ein Garten mit blühenden Rhododendren und Azaleen angelegt. Zudem gibt es ein Begleitprogramm mit Konzerten. Die Pflanzenschau Rhodo ist täglich von 9.30 bis 23 Uhr geöffnet (Pfingstmontag bis 19 Uhr). Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro. Schüler, Kinder und Jugendliche (bis 15 Jahre) haben freien Eintritt. Eine Abendkarte (ab 18 Uhr) ist für 7,50 Euro zu haben. Hier geht es zur Website der Rhodo.

Gildefest: Volles Programm gibt es auch in Wildeshausen. Zum 615. Mal feiert die Wildeshauser Schützengilde zu Pfingsten ihr Traditionsfest. Mit einer „Vorfeier“ im Festzelt, zu der neben der Showband „Live Sensation“ auch Mallorca-Star Mickie Krause erwartet wird, fällt am Samstag, 19. Mai, ab 21.30 Uhr im Festzelt auf dem Gildeplatz der Startschuss. Offiziell eröffnet wird das Gildefest am Sonntag, 20. Mai, ab 20 Uhr auf der Burgwiese mit einem großen Showprogramm, Parade, Ansprachen und Großem Zapfenstreich. Anschließend folgt ein Feuerwerk, ab 23 Uhr startet der Tanz im Festzelt, es spielt wieder „Live Sensation“. An beiden Pfingsttagen öffnet zudem von 11 bis 19 Uhr ein Kunst- und Handwerkermarkt auf dem Marktplatz und der Westerstraße.

Am Pfingstmontag, 21. Mai, gibt es ab 15 Uhr eine Kinderdisco im Festzelt. Um den Nachwuchs in Stimmung zu bringen, tritt auch „Heavy Metal Klaas“, Finalist der Casting-Show „The Voice Kids“, mit seiner Band „The Blue Lights“ auf. Ab 22.30 Uhr wird wieder im Festzelt getanzt. Für Musik sorgt die Band „Smile“.

Hauptfesttag ist Dienstag, 22. Mai. Auf der Herrlichkeit werden ab 10 Uhr rund 100 neue Rekruten vereidigt und verdiente Gilde-Mitglieder geehrt. Rund 2400 Männer in Schwarz marschieren ab 15 Uhr in den Krandel aus, um an der Vogelstange ihren neuen König auszuschießen. Ab 20 Uhr wird zu Musik von „Line­ Six“ im Festzelt getanzt. Um Mitternacht wird das neu gewählte Schafferpaar vorm historischen Rathaus vorgestellt. Hier geht es zur Website der Wildeshauser Schützengilde.

Mittelaltermarkt Ahlhorn: Der Mittelaltermarkt in Ahlhorn startet an diesem Samstag, 19. Mai, und geht bis Montag, 21. Mai. Er wird zum fünften Mal auf dem Turnierplatz an der Straße Am Lemsen in Ahlhorn aufgebaut. Erneut erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Rittern, Feen, Gauklern und vielen Überraschungen. Mehr als 30 Heerlager haben sich für das Pfingstwochenende in Ahlhorn angemeldet. Öffnungszeiten: 19. Mai: 10 bis 22 Uhr; 20. Mai: 11 bis 22 Uhr; 21. Mai: 10 bis 18 Uhr.

Landpartie Schloss Gödens: Seit mehr als 15 Jahren ist an Pfingsten Landpartie-Zeit auf Schloss Gödens (Sande, Kreis Friesland). Bis Pfingstmontag, 21. Mai, bieten wieder zahlreiche Aussteller ein Rahmenprogramm aus Kunst, Kultur und Kulinarik. Zu sehen gibt es Schönes und Exklusives rund um die stilvolle ländliche Lebensart. Hier geht es zur Website der Landpartie Schloss Gödens.

Heringstage Hooksiel: Von Live-Musik bis zu Leckereien aus dem Meer – all das gibt es am Pfingstwochenende (19. bis 21. Mai) bei den Hooksieler Heringstagen im Alten Hafen von Hooksiel.

Drachenfest Tossens: Im Nordseebad Tossens in der Gemeinde Butjadingen (Kreis Wesermarsch) findet über Pfingsten zum 25. Mal das Zirkus- und Drachenfest statt. Es beginnt am Samstag und dauert bis einschließlich Pfingstmontag, 21. Mai. Star am Himmel wird der Mega-Ray sein. Mit seinen 42 Metern Spannweite, einer Länge von 72 Metern und 1800 Quadratmetern Stofffläche gilt er als der größte Drachen Europas. Weitere Höhepunkte werden am Samstag ab 13 Uhr eine Lenkdrachenvorführung und am Sonntag ab 22.30 Uhr eine Nachtflugshow mit anschließendem Höhenfeuerwerk sein.

Nikolaimarkt: Am 19. und 20. Mai findet der traditionelle Nikolaimarkt auf dem Oldenburger Schlossplatz statt. Kunsthandwerker und Designer richten ihre Stände zwischen Schloss, Alter Wache und den Schlosshöfen ein. Rund 90 Aussteller präsentieren unter dem Titel „Markt für neues Handwerk und Design“ ihre Produkte. Eröffnet wird an diesem Samstag der „Theaterhafen“ an der Rheinstraße. Dazu gehört über Pfingsten ein Rahmenprogramm mit Streetfood.

White Sands Festival: Auf der Nordseeinsel Norderney dreht sich vom 18. bis zum 21. Mai alles um Trend- und Funsportarten. Tagsüber werden den Besuchern Beachvolleyball, Kitesurfen und andere Attraktionen am Nordstrand geboten. Beim BenQ Top 10 + Turnier wird gebaggert, gepritscht und gefeiert. Abends heißt es dann Feiern beim White Sands Party Weekend, zu dem sich auch wieder zahlreiche DJs angekündigt haben. Karten für die Party-Nächte gibt es ab 20 Euro. Der Eintritt zur White Sands Party am Samstag ist ab 16 Jahre, zur White Sands Special Night am Sonntag ab 18 Jahre. Hier geht es zur Website des White Sands Festivals.

Weitere Internet-Angebote der Nordwest-Zeitung
  • Marketing im Norden
  • Panorama-Tour Oldenburg
  • Glückwünsche
  • Traueranzeigen
  • NWZ-Zustellgesellschaft
  • Mein Wardenburg
  • Mein Zetel
  • Mein Barßel
  • Mein Oldenburg
  • Mein Bockhorn
  • Mein Großenkneten
  • Mein Ovelgönne
  • Mein Westerstede
  • Mein Friesoythe
  • Mein Apen
  • Mein Brake
  • Mein Hatten
  • Mein Rastede
  • Mein Wiefelstede
  • Mein Nordenham
  • Mein Bad Zwischenahn
  • Mein Edewecht
  • Mein Jade
  • Mein Varel
  • Mein Wildeshausen
Kontakt   Impressum   DL-InfoV   AGB   Datenschutz  

© NWZonline 2017 - Alle Rechte vorbehalten.

Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Nordwest-Zeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG