• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Zwischen Oldenburg Und Hatten
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt

NWZonline.de Region

Ostfriesischer Kurier wird 150 Jahre alt

01.07.2017

Norden 150 Jahre Ostfriesischer Kurier: Dieses stolze Jubiläum begeht der Norder Verlag am heutigen Samstag, 1. Juli, mit einer Festveranstaltung am Stammsitz des Unternehmens.

Die erste Kurier-Ausgabe brachte Gründungsherausgeber Diedrich Gerhard Soltau (I) am 1. Juli 1867 auf den Markt. Schon ein Jahr später folgte die Herausgabe der Norderneyer Badezeitung. Das Mutterunternehmen Soltau (heute SKN Druck und Verlag) bestand bereits 1861 – gegründet als Buchdruckerei.

„Der Ostfriesische Kurier war und ist seit 150 Jahren das wichtigste Produkt des Unternehmens“, betont der heutige Verleger Christian Basse. Im Norderland erreichen Kurier und Badezeitung mit einer verkauften Auflage von 13 000 Exemplaren einen stolzen Marktanteil von über 90 Prozent. Im Verlag SKN erscheint auch das Ostfriesland Magazin und 100 Buchtitel des SKN-Ostfriesland Verlages.

Der Ostfriesische Kurier steht für Kontinuität: Innerhalb von anderthalb Jahrhunderten waren bis heute fünf Generationen der Unternehmerfamilie tätig. Alle Zeitungsbände liegen noch vor. Als einzige Heimatzeitung Ostfrieslands wird sie hier auch gedruckt.

Verleger Christian Basse setzt mit dem Kurier auf lokale Kompetenz in einem regional begrenzten Gebiet. Das Unternehmen beschäftigt 59 Mitarbeiter. Auf zwölf Seiten täglich wird über das lokale Geschehen und den örtlichen Sport berichtet. Den überregionalen Teil der Berichterstattung liefert die Nordwest-Zeitung aus Oldenburg zu.

Gaby Schneider-Schelling Chefredakteurin (komm./ViSdP) / Chefredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2006
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.