• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Polizei sucht Tatverdächtige mit Phantombildern

16.01.2016

Oldenburg Die Polizei ist auf der Suche nach den Tatverdächtigen, die am Mittwoch, 13. Januar 2016, eine 31-jährige Frau in der Oldenburger Innenstadt überfallen, sexuell belästigt und ausgeraubt haben.

Die Männer drückten die Frau gegen eine Wand und hielten ihren Mund zu. Anschließend stahlen sie die Armbanduhr der Frau, griffen an ihre Brüste und versuchten das Mobiltelefon zu stehlen, was misslang.

Die Tat spielte sich im Nikolaiviertel im Bereich des Lambertihofs und des Nikolaigangs ab. Bei drei Tatverdächtigen ist es inzwischen gelungen, Phantombilder zu erstellen.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0441/7904115 entgegen.

Hier lesen Sie einen Beitrag auf dem Frauenblog „Bonny & Claudia“ zum Thema.

Am vergangenen Samstag waren mehrere Frauen in Oldenburg sexuell belästigt worden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.